Pfarrstraße 12 - 66976 Rodalben
Auf dem Blaul 38 - 66978 Clausen

Simultanimpfung: Zweimal gepikst und Doppelt vorgesorgt

Herbstzeit ist Grippezeit. Gerade für Risikogruppen kann die Ansteckung mit dem Influenza-Virus schwerste gesundheitliche Folgen haben. Daher sollten sich vor allem Menschen über 60 Jahre, Schwangere, aber auch chronisch Vorerkrankte etwa mit Lungen-, Herz-, Kreislauf- und anderen schwereren Erkrankungen eine jährliche Influenza-Schutzimpfung verabreichen lassen. Die beste Zeit dafür ist der Zeitraum zwischen Oktober und November, also jetzt!

Nach wie vor müssen wir uns aber auch vor dem Covid-19-Virus schützen. Denn beide Virenarten lauern überall und sogar Ko-Infektionen mit Grippe und Corona sind möglich. Das Hausarztzentrum Rodalben bietet daher nicht nur einzelne Schutzimpfungen an, sondern auch die simultane Verabreichung beider Vakzine zu und ein und demselben Termin – unabhängig davon, ob es sich um Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen gegen Corona handelt.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Wenn Sie sich anmelden wollen, kontaktieren Sie bitte unser Praxisteam unter 06331 16813 während der regulären Sprechstundenzeiten. Die Impfungen selbst finden an allen Werktagen ebenfalls zu den üblichen Sprechstundenzeiten zentral in der Praxis Rodalben statt, mitzubringen sind hierfür der Impfpass und die Versichertenkarte.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.